Grüß Gott und herzlichst Willkommen, wir freuen uns über Ihren Besuch.
Tagespflege Graz Nähere Informationen unter:
Alle Fortbildungen werden gemäß § 63 und § 104 c des Bundesgesetzes BGBI.I Nr. 130/2009 GuKG durchgeführt.
Das psychobiografische Pflegemodell – vor allem aber die von Böhm begründete Übergangspflege - findet immer mehr Interessierte in den Niederlanden. Drei weitere „Zorghoeve“ wurden mit dem Qualitätssiegel ausgezeichnet. An dieser Stelle danken wir unserem langjährigen Wegbegleiter Bart Staring für die „Grundsteinlegung“ in den Niederlanden!
Böhm in den Niederlanden
Unser Kooperationspartner in den Niederlanden:
Der erste Malteser Böhm Fachtag in Erlangen war ein voller Erfolg! Bis 2024  werden alle Malteser Einrichtungen in Deutschland nach dem psychobiografischen Pflegemodell geschult und zertifiziert. Wir freuen uns auf die weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit!
Ein dem Alter entsprechender Befund Neues von Prof. Böhm
  Zukunft Demenz 
Buch Neuerscheinung ist ab dem 21. September 2020 erhältlich
Eine Hypothese zur Entwicklung des dementiellen Syndroms der nächsten Generationen (1940 bis 2000). ~~~ Es werden historischen Betrachtungen, psychogeriatrische Trendforschung und praktische Zukunftsüberlegungen für die Generation Nachkriegskinder bis hin zur Generation Y angestellt. 
(Eine Symptomaufzeigende Zeitreise durch die Generationen)
Wir haben die Zeit genutzt und ein neues Angebot (Tagesseminar) erstellt „Aufleben statt aufgeben“ Ein Angebot zur Reaktivierung und zum Wieder-Aufleben von Klienten UND Mitarbeitenden. Grundlage ist das psychobiografische Modell nach  Prof. Erwin Böhm.  Burnout - Ängste - Regression - Depression begegnen uns immer wieder in Krisensituationen. Woher kommen sie, wie gehen wir damit um, welche Wege aus dem Rückzug und welche Impulse zur Reaktivierung der "Lebensgeister" gibt es?  Aufleben statt aufgeben!  Hier geht’s zum Trailer: https://youtu.be/y_YedqwtU74
Wir haben die Zeit genutzt und ein neues Angebot (Tagesseminar) erstellt „Aufleben statt aufgeben“ Ein Angebot zur Reaktivierung und zum Wieder-Aufleben von Klienten UND Mitarbeitenden. Grundlage ist das psychobiografische Modell nach  Prof. Erwin Böhm.  Burnout - Ängste - Regression - Depression begegnen uns immer wieder in Krisensituationen. Woher kommen sie, wie gehen wir damit um, welche Wege aus dem Rückzug und welche Impulse zur Reaktivierung der "Lebensgeister" gibt es?  Aufleben statt aufgeben!    Hier geht’s zum Trailer: > Hier der Link
Neuerscheinung
19. Mai 2021 Veranstaltungsort:  Haus Wieden, Ziegelofengasse 6A, 1040 Wien Beginn: 13 Uhr 30
mit Ehrung durch Stadtrat Peter Hacker und Vortrag von Prof. Erwin Böhm
Buchpräsentation “Zukunft Demenz“
Vorankündigung
Termine und Veranstaltungen für 2021 werden im Januar 2021 aktualisiert