ENPP - Europäisches Netzwerk für             psychobiographische Pflegeforschung Das Europäische Netzwerk für psychobiographische Pflegeforschung ist ein europaweit aktives fachliches Netzwerk. Sein Ziel ist die Absicherung der fachlichen und wissenschaftlichen Zukunft des psychobiographischen Pflegemodells nach Prof. Erwin Böhm durch   die internationale Verbreitung des Modells (Öffentlichkeitsarbeit, Kongressaktivitäten und Publikationen)   die didaktische Vermittlung der Theorie (Seminare, Kurse)   den fachlichen Austausch   die wissenschaftliche Weiterentwicklung   die praktische Anwendung der Theorie (Projektbegleitung, Praxisanleitung, Zertifizierung). Bereits 2005 wurde als juristische Person des Netzwerkes die ENPP-Böhm Bildung- und Forschungsgesellschaft mbH  mit Sitz in D- Bochum gegründet.   Am 13.11.2013 wurde die ENPP-Böhm Austria GmbH gegründet. Europaweit besitzen einzig diesebeiden Gesellschaften  die Lizenz von Prof. Erwin Böhm, in der die Urheberrechte geregelt sind.   Für das Logo sowie für die Inhalte besteht internationaler Markenschutz. Das bedeutet, dass ausschließlich die ENPP-Böhm GmbH und die ENPP-Böhm Austria GmbH Weiterbildungen bzw. Hin Bildungen rund um die  psychobiographische Pflegetheorie anbieten dürfen. Mit Stolz, jedoch nicht ohne Verwunderung haben wir zur Kenntnis genommen, dass in den meisten Pflegeinrichtungen „biografisch“ gearbeitet wird und das „Normalitätsprinzip“ gelebt wird. Man kann sagen, „Böhm light“ hat eine breite Masse erreicht. Wir weisen nochmal daraufhin, dass Abteilungen den Zusatz „Böhmstation“ nur dann führen dürfen wenn sie die Qualitätsüberprüfung des ENPP erfolgreich bestanden haben.                 "Nicht überall, wo Böhm draufsteht,                ist auch das                      psychobiographische Pflegemodell       nach Prof. Erwin Böhm                        drin." Auch fällt auf, dass die Zahl der „ Berater für Demenz“ zunimmt und diese wiederum Weiterbildungen in Biografiearbeit, Normalitätsprinzip und Verstehender Pflege anbieten.                                 Wir garantieren,   dass alle Referenten und Praxisberater unseres     Unternehmens fortlaufend auf den neuesten        Entwicklungsstand gebracht werden und                   dieses Wissen vermitteln.